Lesung im Kreuzeck

Norbert Nientiedt nimmt sich Zeit für Gespräche. Er trifft Menschen, die anderen täglich ihr Lächeln schenken, Unbekannten bedingungslos zur Seite stehen oder trotz Obdachlosigkeit seine Geschäftspartner werden.

Mit seinen wahren Begegnungsgeschichten, die er unter dem Thema: „Tu doch was“ zusammengestellt hat, gibt er den Anstoß, selbst aktiv zu werden und öfter die Initiative zu ergreifen. Er moralisiert und kommentiert dabei nicht und verzichtet auf  Belehrungen. Der Leser/Hörer/in erfährt so in scheinbar unbedeutenden Alltagssituationen große Offenheit, Dankbarkeit,Trauer aber vor allem Glück. Kleine Gesten führen zu wertvollen Veränderungen.

Wuenschewagen im Studio 20201126 190724

 

Copyright © 2021 SeniorenNetzwerk Coesfeld e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.