Geldanlage im Alter

Dienstag, 15. März 2016 um 18:00 Uhr

Geldanlage für Senioren

Senioren haben im Alter in der Regel monatlich weniger Geld zur Verfügung als noch zu Erwerbszeiten. Häufig kommt gerade mit Beginn des Ruhestandes ein größerer Sparvertrag zur Auszahlung, der angelegt werden muss. Ohne einen konkreten Plan, dem eine Bestandsaufnahme des gesamten Vermögens vorausgeht, ist es schwer die richtigen Entscheidungen zu treffen. Um die Definition der Ziele, die man mit der Anlage verfolgen will kommt man nicht umhin. Fragen die man sich beantworten muss sind zum Beispiel:

  • Reicht die gesetzliche Rente oder Pension zur Finanzierung des Lebensunterhaltes?
  • Belasten Konsumkredite oder Darlehen zur Immobilienfinanzierung das monatliche Budget?
  • Sollen lang gehegte Reiseziele angesteuert werden?
  • Soll ein neues Auto angeschafft werden?

Die Verbraucherzentrale bietet in einem eineinhalbstündigen Vortag Orientierung über mögliche Anlageformen, ihre Sicherheit und Risiken. Ebenso werden Ideen zu einer Strategie in der aktuellen Niedrigzinsphase präsentiert.

Dozentin: Dana Rittig (Verbraucherzentrale NRW)

Veranstalter: Verbraucherzentrale NRW in Kooperation mit der Volkshochschule Coesfeld

Ort: WBK – Forum 1. Etage, Osterwicker Str. 29, 48653 Coesfeld

Anmeldung bitte bei der VHS Coesfeld – 02541-9481-0 https://vhs.coesfeld.de/61/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Infos Ich bin einverstanden ! Ablehnen